Flex Impact® >

HP Plus

  • Produkt Downloads

    Verstärkte Abtrennung von Fußgängerwegen in verkehrsreichen Zonen

    Handrail Plus Ice Flex

    HP Plus

    Das HP Plus Handlaufsystem ist die stärkste Version der FLEX IMPACT® Handläufe. Mit einer zusätzlichen dritten horizontalen Strebe und schwereren Pfosten als beim HD Light Handlaufsystem wollen wir den Fokus auf eine Abtrennung von Fußgängern in risikoreichen Verkehrszonen legen, wo permanent schwere Fahrzeuge manövrieren.

     

    Stabiles Handlaufsystem mit hoher Stoßfestigkeit

    Dieser Handlauf weist eine hohe Stabilität und Flexibilität auf. Das HP Plus hält einem Aufprall mit schwereren Fahrzeugen stand und gewährleistet so die Sicherheit von Passanten. Es ist praktisch für Situationen im öffentlichen Verkehr, auf Baustellen, sowie auf Betriebsgeländen, wo ständig Gabelstapler, Hubwagen und andere schwere Fahrzeuge unterwegs sind.

    Jetzt anfragen
    Barreras peatonales HP Plus
Projekte mit HP Plus
TB Plus Rammschutzgeländer - Schutz vor Arbeitsunfällen

Orange Sicherheitsbarrieren zum Schutz von Fußgängern im Außenbereich

Die Linde Aktiengesellschaft mit Sitz in München ist mit Linde Gas und Linde Engineering ein börsennotierter, weltweit tätiger deutscher Technologie-Konzern. Kerngeschäft von Linde sind Gase und Prozess-Anlagen, die Gase gewinnen oder herstellen.

Fußwegtrennung HP Plus Produktion

Vermeidung von Arbeitsunfällen von Fußgängern und Schutz der Maschine

Der finnische Huhtamaki Konzern mit rund 17.000 Mitarbeitern entwickelt Verpackungskonzepte mit Schwerpunkt auf Lebensmittel und Getränke in den Geschäftsbereichen Flexible Packaging, Foodservice und Molded Fiber.

In der Produktion in Ronsberg wurden folgende unserer Rammschutzsysteme angewandt:

Ähnliche Produkte
  • Leitschwelle oder Radstopper als Abgrenzung einer Verkehrszone

    Die TB 200 wird sehr nahe am Boden montiert und dient daher vorwiegend als Leitschwelle oder Radstopper.

    TB 550 Plus Fence

    Der TB 550 Plus Fence ist für die Verwendung in Parkhäusern und an Auffahrtsrampen bestimmt.

  • Rammschutzpoller mit integriertem Gurtsperrsystem

    Der BO Belt ist ein BO Impact mit einem integrierten und einfach zu bedienenden Gürtelbarrieresystem.

    Sicherheitskegel für optimalen Schutz mit signalwirkung

    Das Safety Totem gewährleistet einen wirksamen Schutz vor gefährlichen Situationen auf der Baustelle, oder an Orten mit erhöhtem Verkehrsaufkommen durch Gabelstapler, LKW oder anderen schweren Fahrzeugen Mit einer Höhe von 2,40 Meter und der auffälligen gelben Farbe verfügt das Totem auch über eine klare Signalfunktion, bei der Fahrer und Mitarbeiter selbst aus einer LKW-Kabine aus der Ferne über bevorstehende mögliche Gefahren aufmerksam gemacht werden.

Mehr Informationen über HP Plus?

Kontaktieren Sie uns

Projekte mit HP Plus
TB Plus Rammschutzgeländer - Schutz vor Arbeitsunfällen

Orange Sicherheitsbarrieren zum Schutz von Fußgängern im Außenbereich

Die Linde Aktiengesellschaft mit Sitz in München ist mit Linde Gas und Linde Engineering ein börsennotierter, weltweit tätiger deutscher Technologie-Konzern. Kerngeschäft von Linde sind Gase und Prozess-Anlagen, die Gase gewinnen oder herstellen.

Fußwegtrennung HP Plus Produktion

Vermeidung von Arbeitsunfällen von Fußgängern und Schutz der Maschine

Der finnische Huhtamaki Konzern mit rund 17.000 Mitarbeitern entwickelt Verpackungskonzepte mit Schwerpunkt auf Lebensmittel und Getränke in den Geschäftsbereichen Flexible Packaging, Foodservice und Molded Fiber.

In der Produktion in Ronsberg wurden folgende unserer Rammschutzsysteme angewandt:

Anbau an eine Lagerhalle

Vermeidung von Arbeitsunfällen von Fußgängern und Schäden am Gebäude

ElringKlinger ist ein weltweit aufgestellter, unabhängiger Entwicklungspartner und Erstausrüster für Zylinderkopf- und Spezialdichtungen, Kunststoff-Leichtbauteile und -module, Abschirmsysteme für Motor, Getriebe, Abgasanlage und den Unterboden, Abgasreinigungstechnologie sowie Batterie- und Brennstoffzellenkomponenten.