Datenschutzerklärung von Boplan Industries BVBA

Inhalt

  1. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
  2. Ihr Recht auf Privatsphäre
  3. Warum wollen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?
  4. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir über Sie und zu welchen Zwecken?
  5. Weitergabe und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

1. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Wir möchten Ihre personenbezogenen Daten auf integere Weise, rechtmäßig, korrekt und transparent verarbeiten. In diesem Dokument, unserer Datenschutzerklärung, erläutern wir Ihnen, wie die Verarbeitung erfolgt und um welche personenbezogenen Daten es sich handelt. Der Begriff „Verarbeitung“ umfasst u. a. das Erheben, Erfassen, Ordnen, Speichern, Aktualisieren, Ändern, Auslesen, Abfragen, Verwenden, Verbreiten oder eine andere Form der Bereitstellung, das Zusammenfügen, Kombinieren, Archivieren, Löschen oder endgültige Vernichten.

Wir sprechen über Sie als (zukünftigen) Kunden unseres Unternehmens, als Begünstigten, als andere betroffene Person oder als Person in einer anderen Organisation, die mit uns in Kontakt steht.

1.1    Ein Wort vorab

Wir empfehlen Ihnen, dieses Dokument aufmerksam zu lesen, damit Sie wissen, warum und zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir werden Ihnen außerdem darlegen, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wenn Sie

  • unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen
  • unsere Broschüren und Kataloge herunterladen
  • unseren Newsletter abonnieren
  • Fragen über unsere Website stellen
  • unser Unternehmen, Messen und Veranstaltungen besuchen
  • unser WLAN-System nutzen

Sie erfahren auch mehr über Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können.

Wir können unsere Datenschutzerklärung jederzeit aktualisieren. Die jeweils aktuelle Version finden Sie auf unserer Website: https://www.boplan.com/de. Wir empfehlen, unsere Website regelmäßig zu besuchen und die neueste Fassung unserer Datenschutzerklärung zu lesen.
Weitere Informationen zum Datenschutzrecht in Belgien finden Sie auf der Website www.gegevensbeschermingsautoriteit.be.

Unter dem Link https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE können Sie die gesamte europäische Verordnung über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten abrufen.

1.2 Wer verarbeitet Ihre Daten? Wer sind wir?

Boplan Industries BVBA ist in Belgien sowie international innerhalb und außerhalb von Europa aktiv und hat seinen Sitz an der Adresse Muizelstraat 12, 8560 Moorsele in Belgien.

Boplan Industries BVBA ist eine Unternehmensgruppe, die sich an gewerbliche Kunden richtet. Im Rahmen der Erfüllung von Kundenaufträgen arbeiten unsere einzelnen Unternehmen eng zusammen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Unternehmen der Gruppe:

Übersicht der verschiedenen Unternehmen: Name, Adresse, Land, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

  • Boplan BVBA, Muizelstraat 12, 8560 Moorsele, België, BE0467667088
  • Boplan Deutschland GMBH, Babenhäuser Straße 50, 63762 Großostheim, Deutschland, DE282407777
  • Boplan Spain SL, Plaça Ramon Berenguer el Gran, 1., 08002 Barcelona, España, ESB66607052
  • Boplan France SAS, 113 rue Victor Hugo, 92300 Levallois-Perret, France, FR45492601513
  • Boplan Nederland BV, Carel Vosmaerdreef 2, 5051 GN Goirle, Nederland, NL819854232B01
  • Boplan UK LTD, Office PA147 Technology Building, Wolverhampton Science Park, Glaisher Drive, Wolverhampton, WV10 9RU, GB240249238
  • Boplan USA Inc, 2600 Northlake Drive, Ste G, Suwanee, GA 30024, USA, US464840542

Die vorgenannten Unternehmen sind gemeinsam für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich, wobei Boplan Industries BVBA der Endverantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und somit auch Ihr Ansprechpartner ist.
Die Begriffe „wir“, „unser“, „Name der Gruppe“ beziehen sich auf die oben genannte Gruppe von Unternehmen.

1.3. So erreichen Sie uns

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre Datenschutz-Einstellungen ändern oder Ihre Rechte ausüben möchten, erreichen Sie uns:

  • unter der Anschrift Muizelstraat, 12, 8560 Moorsele, Belgien
  • per E Mail unter der Adresse privacy@boplan.com 

1.4. Federführende Aufsichtsbehörde für Boplan Industries BVBA

Für Boplan Industries BVBA ist die belgische Datenschutzbehörde die federführende Aufsichtsbehörde:
Gegevensbeschermingautoriteit
Drukpersstraat 35, 1000 Brussel
 +32 (0)2 274 48 00 / Contact@apd-gba.be 

 

2. Ihr Recht auf Privatsphäre

Sie besitzen verschiedene Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Boplan Industries BVBA Sie um Ihre Einwilligung bittet, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Die Umsetzung Ihrer Rechte in unseren Systemen und Verfahren erfolgt spätestens 30 Tage nach Eingang Ihres diesbezüglichen Antrags. Sollte diese Frist aus irgendeinem Grund nicht eingehalten werden können, werden wir Sie vor Ablauf dieses Zeitraums informieren.

2.1 Sie können Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten verlangen

Sie haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten, die von uns über Sie verarbeitet werden, den Zweck der Verarbeitung, die Quelle, aus der wir die Daten erhalten haben, sowie die Empfänger der Daten zu erhalten. 

In diesem Zusammenhang erfahren Sie auch, wie lange wir die Daten aufbewahren, ob die Daten für automatisierte Entscheidungen verwendet werden und ob wir beabsichtigen, die Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union zu senden.

Sie können zweimal im Jahr kostenlos einen solchen Antrag auf Auskunft stellen, wobei zwischen den beiden Anträgen ein Abstand von mindestens 6 Monaten liegen muss. Für darüber hinausgehende Anträge kann Boplan Industries BVBA pro Antrag eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 250 € berechnen.

Wir werden Ihnen die gewünschten Informationen innerhalb einer angemessenen Frist in schriftlicher oder elektronischer Form zukommen lassen.

2.2.    Sie können Ihre Daten berichtigen/vervollständigen

Es kann vorkommen, dass die von uns über Sie verarbeiteten Daten nicht oder nicht mehr korrekt sind. Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten korrigiert oder fehlende Daten ergänzt werden.

2.3    Recht auf Löschung

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten, können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.
Ein solcher Antrag auf Löschung personenbezogener Daten kann von Boplan Industries BVBA aus gerechtfertigtem Grund abgelehnt werden. Beispiele für gerechtfertigte Gründe sind die Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs sowie eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für bestimmte Daten.

2.4.    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn Sie vermuten, dass die Daten unrichtig sind, die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgt oder Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir die Daten in unserem berechtigten Interesse verarbeiten (siehe Abschnitt 3.3). Wir werden dieser Aufforderung nachkommen, sofern nicht zwingende Gründe dagegen sprechen, z. B. um Betrug oder Nichtzahlung zu verhindern.

2.5.    Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Profiling, zu widersprechen. In diesem Fall wird die Verarbeitung eingestellt, es sei denn, sie ist zur Einhaltung der Sozial- und Steuergesetze, zum Schutz der Interessen Dritter oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs erforderlich.

2.6.    Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können uns auffordern, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an Dritte weiterzuleiten.

2.7.    Recht auf Beschwerde

Wenn Sie mit unserem Standpunkt nicht einverstanden sind, können Sie sich an die belgische Datenschutzbehörde wenden. Dort können Sie auch Beschwerde einreichen. Die betreffenden Kontaktdaten finden Sie oben in Abschnitt 1.4.

2.8.    Identifizierung des Antragstellers

Sie können Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben, indem Sie einen entsprechenden schriftlichen Antrag einreichen: 

  • per Brief an die Anschrift Muizelstraat, 12, 8560 Moorsele, Belgien
  • per E Mail an die Adresse privacy@boplan.com 

Ihre Angaben sollten immer so konkret wie möglich sein. Nur dann ist es uns möglich, Ihren Antrag ordnungsgemäß zu bearbeiten. 

Um zu verhindern, dass eine andere Person Ihre Rechte ausübt, möchten wir Ihre Identität so gut wie möglich überprüfen. Aus diesem Grund muss dem Antrag immer ein Dokument beigefügt werden, aus dem hervorgeht, dass die Identität des Antragstellers Ihrer Identität entspricht. Zu diesem Zweck können Sie dem Antrag eine Kopie Ihres Personalausweises beifügen. Schwärzen Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre Passfoto und Personalausweisnummer (und ähnliche Informationen).

Wenn wir der Ansicht sind, dass das beigefügte Dokument nicht als Nachweis ausreicht, werden wir Sie entsprechend informieren. Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Antrag erst zu bearbeiten, wenn uns ein ausreichender Nachweis vorliegt.

3. Warum wollen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?

3.1.    Boplan Industries BVBA muss gesetzliche Pflichten erfüllen

In einigen Fällen sind wir gesetzlich zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Diese Pflichten ergeben sich u. a. aus:

  • Steuerrecht
  • Handelsrecht
  • Garantie- und Gewährleistungsrechten
  • der Möglichkeit, dass wir gezwungen sind, personenbezogene Daten an Behörden oder andere Dritte weiterzugeben, beispielsweise wenn dies im Zusammenhang mit einer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse erforderlich ist.

3.2.    Boplan Industries BVBA muss in der Lage sein, seinen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen

Als unser Kunde nehmen Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch oder kaufen unsere Produkte. Um die ordnungsgemäße Erfüllung unseres Vertrags zu gewährleisten, müssen wir Verträge in administrativer, buchhalterischer und betrieblicher Hinsicht verarbeiten und verwalten.
Dies gilt auch, wenn Sie Lieferant von Boplan Industries BVBA sind. Auch dann müssen wir den Vertrag erfüllen und zu diesem Zweck Verträge mit Lieferanten administrativ, buchhalterisch und betrieblich verarbeiten und verwalten.

3.3.    Boplan Industries BVBA muss in der Lage sein, als Unternehmen im Bereich Direktwerbung und Kommunikation zu agieren

Als Handelsunternehmen besitzen wir eine Reihe von berechtigten Interessen, die die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bilden. Dabei achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ihrem Recht auf Privatsphäre und den berechtigten Interessen von Boplan Industries BVBA. Sollten Sie Einwände gegen die Verarbeitung aus diesem Grund haben, können Sie Widerspruch einlegen.

Boplan Industries BVBA möchte auch in Zukunft mit Ihnen als Kunde oder Interessent im Wege der Direktwerbung kommunizieren. Dabei kann es sich um die Antwort auf Ihre spezielle Frage handeln, oder wenn wir der Ansicht sind, dass unsere neuen Produkte/Dienstleistungen für Sie interessant sein könnten. Da es unser Ziel ist, Ihnen einen immer besseren Service und immer bessere Produkte anzubieten, und wir Sie entsprechend informieren möchten, verarbeiten wir im berechtigten Interesse unseres Unternehmens Ihre personenbezogenen Daten für Direktwerbung. Sie können diese Informationen auf verschiedenen Wegen erhalten: per E Mail, per Briefpost, telefonisch und bei Veranstaltungen. Dabei wählen wir den am besten geeigneten und für Sie angenehmsten Kanal. Sollten Sie dennoch keine Werbung von uns wünschen, lassen Sie es uns einfach wissen und wir werden diese Mitteilungen an Sie einstellen. Sie können wählen, ob wir sämtliche Mitteilungen oder nur die Mitteilungen für einen bestimmten Kanal einstellen sollen.

Die Unternehmen von Boplan Industries BVBA sind eng miteinander verbunden und tauschen im Rahmen ihrer Geschäftsbeziehungen personenbezogene Daten aus. Diese Verarbeitung fällt ebenfalls unter unser berechtigtes Interesse, Geschäfte zu tätigen.

3.4.    Boplan Industries BVBA verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für deren eigenen Gebrauch verkaufen, vermieten oder weitergeben.

4. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir über Sie und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns u. a. durch die Fragen, die Sie uns über unser Kontaktformular auf der Website stellen, Ihr Abonnement unseres Newsletters, die Aushändigung Ihrer Visitenkarte auf Messen, Veranstaltungen, bei Besuchen vor Ort und beim Kontakt mit unseren Vertretern zu anderen Zeiten sowie beim Herunterladen unserer Broschüren und Kataloge zur Verfügung stellen.

4.1.    Von unseren Geschäftsbeziehungen

Unsere Geschäftsbeziehungen sind unsere Kunden und Lieferanten.
Boplan Industries BVBA verarbeitet die personenbezogenen Daten der Personen, die für Unternehmen arbeiten, mit denen wir Geschäfte machen. Ziel dieser Verarbeitung ist die Bereitstellung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen sowie die Pflege von Geschäftsbeziehungen.

Für die Kontaktaufnahme mit Ihnen, zur Identifizierung Ihrer Person sowie im Rahmen unseres Kunden- und Lieferantenmanagements verarbeiten wir die folgenden Daten: Name, Vorname, Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Nationalität, Telefonnummer, Handy-Nummer, Sprache, E Mail-Adresse, IP Adresse, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Finanzdaten.

Um Sie als Mitarbeiter einer unserer Geschäftsbeziehungen besser unterstützen zu können: Ihre Einkäufe bei uns, Ihr potenzielles Interesse an unseren Produkten/Dienstleistungen, Ihre Hobbys und Interessen sowie Kommentare und Reklamationen in der Vergangenheit.

4.2.    Von unseren Interessenten

Unsere potenziellen Neukunden sind an unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert. Boplan Industries BVBA möchte sie daher über diese Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten. Für die Kommunikation mit ihnen verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Vorname, Telefon- und/oder Handy-Nummer, E Mail-Adresse, IP Adresse, Sprache.

5. Weitergabe und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

5.1.    An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre Daten nur an Personen weiter, die diese Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Diese Personen haben für den Zugriff auf die Daten unsere ausdrückliche Zustimmung erhalten. Ihre Daten werden von diesen Personen aus demselben Grund verarbeitet, aus dem wir sie von Ihnen erhalten haben.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten nehmen wir die Dienste verschiedener Auftragsverarbeiter in Anspruch. Dabei handelt es sich um unsere Subunternehmer, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Boplan Industries BVBA arbeitet ausschließlich mit Auftragsverarbeitern zusammen, die in technischer und betrieblicher Hinsicht dasselbe Sicherheitsniveau wie wir gewährleisten.

Wir geben Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir gesetzlich oder durch behördliche Anordnung dazu verpflichtet sind.

5.2.    Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Boplan Industries BVBA ist ein internationaler Konzern, der im EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) und in den Vereinigten Staaten aktiv ist. Die Subunternehmer, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, können sich sowohl im EWR als auch in anderen Ländern befinden. Möglicherweise unterliegen wir in verschiedenen Rechtsgebieten der Kontrolle durch Gerichte oder Aufsichtsbehörden. Aus diesen Gründen können Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder innerhalb und außerhalb des EWR übermittelt werden. Da sich die Datenschutzgesetze in anderen Ländern von denen in Ihrem Land unterscheiden können, übermitteln wir nur dann Daten ins Ausland, wenn wir davon überzeugt sind, dass das Empfängerland ein angemessenes Schutzniveau für die Daten bietet oder dass unser Subunternehmer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen handelt. Wo es geltendes Recht vorschreibt, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, die in anderen Ländern verarbeitet werden, mindestens dasselbe Schutzniveau wie in Ihrem Heimatland genießen, beispielsweise durch den Abschluss von Verträgen, die die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln enthalten.

Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie ausdrücklich der Übermittlung Ihrer Daten in Länder oder Rechtsgebiete zu, die möglicherweise nicht dasselbe Datenschutzniveau wie Ihr Heimatland bieten, u. a. Länder oder Rechtsgebiete außerhalb des EWR.

5.3.    Wir speichern Ihre Daten nicht unbegrenzt

Boplan Industries BVBA verwendet Ihre personenbezogenen Daten für einen konkreten Zweck. Ist dieser Zweck erfüllt, werden die Daten gelöscht.
Für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten orientieren wir uns an der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

Die personenbezogenen Daten unserer potenziellen Neukunden, der Interessenten, bewahren wir zunächst für 10 Jahre auf. Sollte in diesem Zeitraum ein Kontakt zwischen dem Interessenten und Boplan Industries BVBA stattgefunden haben, beginnt ein weiterer Zeitraum von 10 Jahren ab der Kontaktaufnahme.

Wir speichern die personenbezogenen Daten von Bestandskunden, Lieferanten, Subunternehmern usw. zunächst für die Dauer von 10 Jahren. Wenn in diesem Zeitraum ein neuer Kontakt stattgefunden hat, beginnt ein weiterer Zeitraum von 10 Jahren ab dieser Kontaktaufnahme.